☆☆☆ グリーンワルト財団・第19期奨学生・カール君の2回目レポートです ☆☆☆

2020年06月11日 | 投稿者: dzgo | カテゴリー: ブログ

Auch wenn ich es genauso erwartet hatte, bin ich nun doch erstaunt – meine 12 Wochen in Osaka vergingen wie im Flug. Natürlich bin ich ein wenig wehmütig, dass das Abenteuer Japan nun zu Ende geht. Allerdings bestätigt dieses Gefühl auch einen ereignisreichen und damit kurzweiligen Aufenthalt. Da dies somit auch mein letzter Bericht ist, möchte ich nicht nur meine Erlebnisse der vergangenen Wochen beschreiben, sondern ihn auch nutzen, um meine Gedanken zum gesamten Aufenthalt zu äußern und mit einem Fazit abzuschließen.
自分でも想像はしてはいましたが、大阪での12週間があっという間に過ぎてしまった事にただただ驚いています。もちろん日本での魅了された時間に終わりがやってきた事を寂しく感じずにはいられません。そう感じられるのも、日本滞在中に様々な事を体験出来、それ故、充実していた時間を送れたからこそに他ならないのだと思います。ということで、この私の最終レポートでは、今回の滞在で私が経験した事の報告のみならず、この体験を通して得た私の考えをまとめたいと思っております。

1

Die Grünwald-Stiftung sieht vor, dass ihre Stipendiaten bis zu zwei Wochen ihrer Zeit nutzen können, um das Land zu bereisen. Leider ist mein Terminkalender um die Zeit der geplanten Reise immer enger geworden. Schlussendlich konnte ich aber eine volle Woche davon in Anspruch nehmen. Die Kansai-Region und den westlichen Teil der Hauptinsel Honshu kannte ich bereits durch Tagesausflüge und den Besuch der Yanmar-Fabriken. Auch die Kanto-Region um Tokyo und der Norden Japans sind mir aus früheren Reisen bereits bekannt. Somit fiel meine Wahl für diese Reise mit Kyushu auf den westlichsten Teil des Archipels.
グリーンワルト財団では、奨学生がこの日本という国への理解を深めるために、2週間以内の期間を取って旅行をする事が決められています。残念ながら私が旅行したいと思っていた期間は日に日に予定が立て込んできて思う様に旅行の時間を取る事が難しくなってきていました。しかし最終的には、1週間丸々という時間を、旅行に充てる事が出来ました。私は関西地方と本州の西部の多くの地域へは、もう既に日帰り旅行やヤンマー社の企業訪問などで訪れていました。また東京を中心とした関東地方や日本の北部は、これまでに旅行で訪れた事がありました。そんな訳で、今回の旅行先は九州の西側となりました。

2

3

Die erste Station der Reise war Nagasaki. Obwohl es sich hier „nur“ um eine mittelgroße japanische Stadt handelt, hat Nagasaki als eines der beiden Ziele der amerikanischen Atombombenabwürfe traurige Berühmtheit erlangt. Trotz strahlenden Sonnenscheins überfiel mich schnell ein bedrückendes Gefühl als ich das Hypocenter, also den Ort des Einschlages, besuchte. Anschließend begab ich mich in das nahegelegene Nagasaki Atomic Bomb Museum. Neben einer minutiösen Auflistung der Geschehnisse bis zum tatsächlichen Abwurf der Bombe wird auch sehr anschaulich gezeigt, welche Kurz- und Langzeitfolgen eine Atombombe verursacht. Bis zum heuten Tage werden bestimmte Waldstücke in der Umgebung Nagasakis aufgrund von erhöhten Strahlungswerten gemieden. Neben der geschichtlichen Einordnung des Vorfalls schließt das Museum mit einer Übersicht zur Entwicklung und Nutzung von Atomwaffen nach dem zweiten Weltkrieg ab. Das Fazit ist sehr deutlich: Diese Tragödie darf sich auf keinen Fall wiederholen. Diese Meinung ist auch unter den Einwohnern weit verbreitet, Nagasaki gilt als pazifistische Hochburg. Zum Abschluss gab es noch eine große Portion Noodles Champon, die japanische Abwandlung einer chinesischen Nudelsuppe. Aufgrund der Nähe zu China ist der Einfluss aus dem Land der Mitte hier besonders stark ausgeprägt.
燦々と光り輝く太陽の光を浴びながらも、原爆が投下されたまさにその爆心地を訪れた際には、意気消沈した気持ちになりました。その後に近くにある長崎原爆資料館へと足を運びました。原爆投下に至るまでの事細かな経緯や、様々な時間軸で被爆から現在までの復興の経過が辿れる様な、ストーリー性のある展示になっていました。今日に至るまで、高い放射線物質によって長崎近郊の森は避けられてきた様です。様々な歴史的出来事の変遷を辿りつつ、この資料館では第二次世界大戦後の核兵器の使用や開発についてまとめてありました。その結論はとても明確で、”この悲劇的な出来事は、二度と繰り返してはならない”という事です。こうした考えは住民に広く根付いていき、長崎は国際平和拠点都市となっています。それから、中国にルーツを持つ”ちゃんぽん”というこの地の郷土料理も頂きました。地理的に中国に近いこともあり、特に中国から色濃く影響を受けている様です。

Danach ging es weiter nach Fukuoka. Die größte Stadt Kyushus machte auf mich einen sehr jungen und dynamischen Eindruck, was unter anderem daran liegen mag, dass Fukuoka als Einfallstor für Einwanderer (und somit Meltingpot) gilt und eine sehr lebendige Startup-Szene vorweisen kann. Außerdem ist die Stadt für Hakata-Style Ramen bekannt. Einige der erfolgreichsten Ramen-Ketten der Welt haben sich auf diese Version der japanischen Nudelsuppe mit cremiger Schweinebrühe und dünnen, festen Nudeln spezialisiert. Die knapp 100 Restaurants der Kette Ichiran haben lediglich dieses eine Gericht auf ihrer Karte. Neben dem Hauptsitz von Ichiran schaffte ich es noch zwei weitere landesweit bekannte Ramen-Shops zu besuchen.
続いて、福岡へと向かいました。九州最大級のこの都市は、若くて活気に満ちた印象が強く、新参者でも居心地がよい様なそんな雰囲気があって(そうやって、るつぼと化していく様に思うのですが)、いきいきしたスタートが切れる様な舞台が用意されている様でした。そしてこの街は、博多ラーメンが有名です。世界的に展開し成功を遂げている、福岡を発祥としたラーメンチェーン店もいくつかあり、濃厚な豚骨スープでコシのある細麺が特徴となっています。100店舗近く展開している一蘭というラーメン屋さんのメニューは、とんこつラーメン一本で勝負しています。私は一蘭の本店で食事した後に、その晩別の有名なラーメン屋さん2軒をはしごしました。

4

5

Um die überschüssigen Kalorien aus Fukuoka wieder loszuwerden, stand als nächster Abschnitt der Reise eine Wanderung im Kirishima-Kinkowan Nationalpark an. Wie so häufig in Japan liegt die Schönheit des Parks in einer Berglandschaft vulkanischen Ursprungs. Zu den Highlights zählt neben dem riesigen Krater des Karakuni-dakes und des Vulkansees Ohnami-ike der aktive Vulkan Shinmoe-dake. Ein Blick auf den rauchenden Krater genügt, um das derzeitige Begehverbot zu verstehen. Allerdings hatte ich vom nahegelegenen Karakuni-dake einen hervorragenden Blick auf das Naturspektakel. Auch das Wetter spielte mit. Nachdem es am Tag zuvor durchgehend in Strömen geschüttet hat, hatte ich bei meiner Wanderung klare Verhältnisse. In der Ferne konnte ich sogar die aufsteigenden Rauchwolken der ca. 50 km entfernten Vulkaninsel Sakurajima erkennen.
カロリーを過剰なほどに摂取した福岡を後にして、次なる旅の目的地は鹿児島の錦江湾国立公園です。日本には本当に数多くの素晴らしい景観を持つ公園があり、それらは火山に起源を持つ山の中にある事が多いです。深さ300mもの火口を持つ雄大な韓国岳や日本最大の山頂火口湖の大浪池と並び、活火山である新燃岳は目を見張るほどの素晴らしさでした。しかし火口から白煙を上げる姿を見れば、入山が禁止されていることは十分に理解出来ました。もちろん近くに位置する韓国岳から、その自然の素晴らしい眺めを堪能しました。もちろん天候にも大きく左右されます。川が揺れた翌日に登山をすると、はっきりとその事を感じずにはいられません。50kmも離れていても桜島から煙がモクモク上がる様子でさえも分かるのです。

Die letzte Nacht verbrachte ich in Kagoshima und erfreute mich noch ein letztes Mal der natürlichen Warmwasserquellen, die meistens mit der tektonischen Aktivität einher gehen. Diese Quellen werden auch Onsen genannt und sind in ganz Japan vorzufinden. Die heißen Bäder am Ende eines langen Tages werde ich mit Sicherheit vermissen. Am folgenden Tag ging es dann bereits mit dem Shinkansen zurück nach Osaka. Dank des ausgezeichneten japanischen Hochgeschwindigkeitsnetzes konnte ich diese ca. 800km lange Strecke komfortabel in unter vier Stunden zurücklegen. Auch dieser Aspekt Japans wird mir äußerst positiv in Erinnerung bleiben. Deutschland hat im internationalen Vergleich sicher kein schlechtes öffentliches Fernverkehrssystem. Japan spielt aber schlicht in einer anderen Liga.
旅行最終日は鹿児島で過ごしました。そして最後のチャンスになるであろう天然温泉に行きました。地理的にふらふらと歩きながら行ける場所にあることが多いです。こうした温泉は日本の至るところにあります。ドイツに帰ったら、長い一日の終わりに入れるこの温泉という場所にもう来れなくなる事を寂しく思うだろうな、と感じました。翌日には新幹線で大阪へと帰路につきました。革新的な日本の科学技術を集結した素晴らしいこの高速鉄道のおかげで、私は約800kmもの長い距離を、快適な4時間弱の旅で大阪へと戻ってくることが出来ました。こうした点で日本は特に優れていると感じます。国際的に比較しても、ドイツの鉄道システムも決して悪くはないはずですが、日本は別次元だと言えます。

Die Woche vor dem Rückflug nutzte ich, um mich von meinen Bekannten zu verabschieden. So kamen beispielsweise Mika, Shiho, Yuri, Takumi und Yodai vom Deutsch-Sprachtisch der Kyoto Prefecture University zu besuch, um zusammen Maki-Sushi zu machen. Abschließend durfte ich Herrn Okamotos Einladung des deutschen Generalskonsul von Osaka und Kobe, Herrn Dr. Köhler, und des ehemaligen japanischen Generalkonsul Münchens, Herrn Tanabe, und ihren Partnern beiwohnen. Dieser Abend zählt nicht nur aufgrund der hervorragenden Hokkaido-Krebse, sondern vor allem durch die unglaublich interessanten und bereichernden Gespräche zu meinen persönlichen Höhepunkten. Auch wenn ich Herrn Okamoto für den gesamten Aufenthalt zu Dank verpflichtet bin möchte ich dieses Erlebnis nochmals hervorheben.
ドイツに帰国する前の最後の週は、お世話になった方とのお別れの時間として過ごしました。京都府立大学のドイツ語を話す会の皆さんとは、巻き寿司を作ってお別れ会をしました。岡本理事長にお招き頂き、在大阪・ドイツ領事館長のケーラー博士と、元駐ポーランド特命全県大使の田邊先生、両ご夫妻とご一緒させて頂けた事は、感動的な思い出となりました。この夕食会では、特別な蟹料理を頂戴しながら、大変興味深く様々な魅力的なお話を伺えてとても光栄でした。この様な貴重な機会を与えて下さった岡本理事長に、心よりの感謝を申し上げます。

6

7

Alles in allem blicke ich auf eine wundervolle Zeit in einem aufregenden Land zurück. Zum einen liegt bereits in der Andersartigkeit Japans ein gewisser Reiz.Zu Beginn reichte allein das Straßenbild mit den ungewohnt vielen Leuchtreklamen, Stromkabeln und dicht gedrängten Häusern aus, um mich ins Staunen zu versetzen. Auch die landschaftlichen Aspekte wie rauchende Vulkanlandschaften, dichte Bambuswälder und die allgegenwärtige Nähe zum Meer erkundete ich mit großer Begeisterung. Zum anderen hatte ich mit fortlaufender Zeit aber auch das Gefühl tief in die japanische Kultur und Gesellschaft einzutauchen. Die zahlreichen Kontaktmöglichkeiten mit den Bewohnern der Kansai-Region, die mir durch die Grünwald-Stiftung ermöglicht wurden, haben hierbei einen maßgeblichen Anteil. So kann ich nun behaupten, nach 12 Wochen einen recht umfänglichen Eindruck von Land und Leuten
erhalten zu haben. Besonders spannend war für mich der Vergleich der westlichen und japanischen Lebensweise. Einige Aspekte der japanischen Kultur gefallen mir sehr gut: gemeinschaftliche Mahlzeiten, hohe Dankbarkeit und Respekt für ältere Teile der Bevölkerung, Wahrung der Privatsphäre der
Mitmenschen. Mit anderen Aspekten kam ich weniger gut zurecht: indirekte Ansprache, (fehlende) Kritikkultur, starre soziale Strukturen. Insgesamt sehe ich es aber als enorme Bereicherung an, einen detaillierten Blick auf ein so hochentwickeltes Land, das sich aber in so vielen Aspekten von allem mir bisher Bekannten unterscheidet, erhalten zu haben.
魅力に溢れた日本での素敵な時間の全てを思い返すと、まずは、ある種の刺激的ともいえる日本の整った側面が印象的だなと思います。道路沿いに張り巡らされた電線やネオンの光で溢れた光景、また密接して建てられた家々は、ドイツ人の私にとっては馴染みがなく驚かずにはいられない風景でした。そして、煙の上がる活火山や生い茂る竹林、又島国だからこそたくさん出会える美しい海岸の織りなす風景には、本当に感動しました。そして日本の社会や文化交流を通して、様々なことを考えるきっかけを得られました。グリーンワルト財団を通して、関西地方在住の多くの方々と交流を深めることが出来ました。そんな訳でこの12週間を過ごして、この国や国民の印象をしっかりと掴むことができた様に思います。特に興味深く感じたのは、西洋と日本との生き方の違いです。私が日本文化で特に良いなと感じたのは、共通した食事時間や、年上を敬う気持ち、そして仲の良い間柄でもプライベートを尊重する姿勢などです。その反対にあまり良く感じなかったのは、遠回しな対話や、批判を良しとしない文化や、融通のきかない社会構造についてです。しかしやはり総じて、驚くほどに、全てが豊かで高水準な国だと感じます。こうした見解の多くが、私の友人達を通して知り得た部分でもあります。

8

Hierfür bin ich der Grünwald-Stiftung, dem Rotary-Club Grünwald und speziell Herrn Okamoto äußerst dankbar. Von den Erfahrungen und Erlebnissen dieses Aufenthalts werde ich noch lange zehren. Ich bin mir zudem sicher, dass ich in irgendeiner Form – sei es für eine Reise oder für eine berufliche Tätigkeit – nach Japan zurückkehren werde. In diesem Sinne: Ja mata, Nihon!
この場をお借りしまして、グリーンワルト財団、グリーンワルトロータリークラブ、そして岡本理事長に心より御礼申し上げます。この滞在を通して得た経験は、大変貴重な思い出になります。旅行であれ仕事であれ、是非私はまた日本に戻ってきたいと思っています!そんな訳で、「じゃあまたね、日本!!」



Kommentar schreiben

Kommentar