☆☆☆Die funfte Stipendiatin der Gruenwald Stiftung Marina Steininger ist Angekommen!!☆☆☆

Monday, der 22. April 2013 | Autor: GRUENWALD | Kategorie(n): Blog

Begrüßungworte von Marina Steininger

Die funfte Stipendiatin der Grünwald Stiftung

Zusammen von Rotary Grünwald und Herrn Okamoto wurde ich als 5te Stipendiatin der Grünwald Stiftung ausgewählt.

Ich heiße Marina Steininger, bin 22 Jahre und komme aus Grünwald, Deutschland.

Ich studiere an der Universität Passau Business Administration and Economics im fünften Semester.

Mein Aufenthalt in Japan begann am 2.April 2013. Ich habe noch drei Monate, um Japan kennen zu lernen. Ich freue mich darauf in die einzigartige Welt Japans einzutauchen. Sowohl Japan, als auch Deutschland können auf eine lange kulturelle Geschichte ihres Landes zurückblicken.

Trotz des auf den ersten Blickes offensichtlichen Gegensatzes zwischen der deutschen und der japanischen Kultur (man denke an diesem Punkt an die Lederhosen und Weißwürste aus Bayern, in Kontrast zu den fein genähten Kimonos und der Teezeremonie), lassen sich schon nach einer Woche in Osaka verblüffende Ähnlichkeiten in der Ideologie, in den Werten und Normen beider Länder entdecken

Deswegen kann ich es nicht abwarten das Land der aufgehenden Sonne zu erforschen, denn jede Ecke ist anders und auf ihre eigene Art und Weise besonders.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Herrn und Frau Okamoto für diese besondere Gelegenheit bedanken! So eine Möglichkeit bekommt man nicht noch einmal im Leben!

Ich freue mich Ihre Bekanntschaft zu machen.

皆さん、宜しくお願い致します。



Kommentar schreiben

Kommentar